Auch an der KGS Sinzenich gibt es seit Herbst 2015 Flüchtlingskinder aus Syrien und Afghanistan. Zwei Damen aus Sinzenich kommen dreimal die Woche zu uns in die Schule und trainieren mit den Kindern die deutsche Sprache. Üben die Einen die richtige Aussprache unter Anleitung, können die Übrigen mit modernen Lernmitteln lernen: Arbeitshefte mit „sprechenden“ Stiften unterstützen die Aussprache. Das Kind hält sie auf einen Satz im dazugehörigen Arbeitsbuch und der korrekte Satz wird vorgelesen.
Herr Dr. Klaus Koenen, der Präsidenten des Lions Clubs Voreifel, bestätigte Frau Gerick, dass der Lions-Club die Arbeitsmaterialien mit einer großzügigen Spende unterstützt, denn die Sprachförderung von ausländischen Kindern in Erftstadt und Zülpich ist schon seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen des Lion-Clubs.
Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung!