Das erste Aprilwochenende stand ganz im Zeichen des Sports. Am Samstag schlugen sich 10 SchülerInnen sehr tapfer beim Handballturnier der Grundschulen im Kreis Euskirchen. Mit viel Einsatz und Begeisterung absolvierten sie die Spiele gegen wechselnde Gegner und nahmen im Anschluss stolz ihre Urkunden und T-Shirts in Empfang.
Am Sonntag fand dann der traditionelle Chlodwiglauf bei schönstem Frühlingswetter statt. Über 60 Kinder gaben für die Schule ihr bestes und erreichten alle das Ziel. Hut ab vor den ausdauernden Läufern, die sich dem Stolz ihrer Lehrerinnen und Eltern sicher sein dürfen. Bestimmt kommt ein schöner Betrag für die Schulkasse zusammen, mit dem neue Projekte in Angriff genommen werden können.